„Das Glücksrad“ im Kino: C’est la vie in Tokio

In seinem Episodenfilm „Das Glücksrad“ erzählt Ryûsuke Hamaguchi von den Menschen der japanischen Hauptstadt wie einst Éric Rohmer von Paris. Ein beglückend meditatives Erlebnis.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …