Kommt Albanien so in die EU?: Wo Journalisten umerzogen werden

Beitrittskandidat: Edi Rama, Ministerpräsident von Albanien, hier beim EU-Westbalkan-Gipfel in Brüssel, Ende Juni

Der albanische Ministerpräsident Edi Rama schikaniert Journalisten, beschränkt den Zugang zu Informationen und bedroht Redakteure. Sein Land soll der EU beitreten. Weiß man in Brüssel, was Rama tut? Ein Gastbeitrag.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …