Sabine Leutheusser-Schnarrenberger über den Prozess gegen Tsitsi Dangarembga

Tsitsi Dangarembga am 4. August vor dem Gerichtsgebäude in Harare

Wieder ist das Urteil im Prozess gegen die Friedenspreisträgerin Tsitsi Dangarembga verschoben worden. Nicht nur sie steht in Simbabwe vor Gericht, sondern die Freiheits- und Gerechtigkeitssehnsucht des ganzen Landes. Ein Gastbeitrag.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …