Jüdisches in islamischen Ländern: Außerhalb Israels ist nicht leicht zu überleben

Ankommen: Jüdische Gläubige erreichen am 18. Mai 2022 die Ghriba-Synagoge im tunesischen Djerba während ihrer jährlichen Pilgerfahrt.

Exodus und Input: Zweieinhalbtausend Jahre jüdisches Kulturerbe in der arabischen Welt zeigen die unterschiedlichsten Anpassungen an die jeweilige Umgebung.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …