„Ich halte die Aufregung für völlig überzogen“

Die ARD will keine Winnetou-Filme mehr zeigen. Volkmar Kunze, Geschäftsführer des Karl-May-Museums, hält die aktuelle Aufregung für „völlig überzogen“. Er erklärt, warum er die Streichung für eine falsche Botschaft hält.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …