Die Känguru-Gehirnwäsche

Kann man als Mitarbeiter des Axel-Springer-Verlags ein Fan von Marc-Uwe Kling und seinem kommunistischen Fabeltier sein? Ein Selbstversuch mit seinem neuen Film „Die Känguru-Verschwörung“ – an dessen Ende eine düstere E-Mail des Bestseller-Autors steht.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …