Nachhaltige Küche der Zukunft: Wie druckt man aus Lebensmittelresten neue Speisen?

Zwei bis zehn Minuten braucht die Maschine für so eine Kreation.

Hunderte Millionen Tonnen Nahrungsmittel werden weggeworfen, weil sie nicht mehr gut aussehen. Elzelinde van Doleweerd will die Verschwendung mithilfe von 3-D-Druckern stoppen. Im Interview erklärt die Industriedesignerin, wie das gehen soll.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …