Poesie und Politik: Kanzlerin für einen Tag

Offene Briefe, PEN-Querelen und Forderungen nach Parlamentspoeten: Viele glauben, Dichter wären die besseren Politiker. Warum das eher nicht der Fall ist.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …