Die Paw-Patrolisierung des Krümelmonsters

Vor fast 50 Jahren lief die erste deutsche „Sesamstraße“. Damals war ihre Machart revolutionär. Heute gibt es sie immer noch. Welche Rolle nordeuropäische Eltern dabei spielen. Und wieso die Produzenten jetzt mit den Machern einer Sendung kooperieren, die Eltern ganz besonders nervt.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …