Ravensburger-Verlag zieht Winnetou-Buch zurück

Nach großer Kritik liefert der Verlag Ravensburger das Buch „Der junge Häuptling Winnetou“ zum gleichnamigen Kinofilm nicht mehr aus. Im Netz wurde den Geschichten von Karl May rassistische Vorurteile nachgesagt. Es handele sich um einen Fall von unerwünschter „kultureller Aneignung“.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …