Geschichte der Rushdie-Fatwa: Dieses Buch kam wie gerufen

Eine Demonstration gegen Salman Rushdies Roman „Die satanischen Verse“ Anfang 1989 in London

Über den Inhalt von Salman Rushdies Roman „Die satanischen Verse“ wusste in den Teheraner Führungszirkeln niemand etwas. Doch kam das Buch den Ajatollahs wie gerufen, um mit Nachdruck auf die Weltbühne zurückzukehren. Ein Gastbeitrag.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …