Eröffnung der Ruhrtriennale in Bochum: Das Natürliche ist das Chaos

Wehmut: Bibiana Beglau (links), Michael Maertens und Katharina Lorenz als Ehepaar

Beziehungen funktionieren einfach nicht: Bei der Ruhrtriennale in Bochum inszeniert Barbara Frey „Das weite Land“ von Arthur Schnitzler. Sie und das großartige Ensemble zeigen, warum uns dieser Dichter noch heute packt.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …