Angriff der Kunstwelt auf die Kunst

Die Documenta hat gezeigt, dass eine Zeitenwende ansteht. Als toxisch, westlich und männlich verschrien soll die Kunst wie Sondermüll entsorgt werden. An ihre Stelle treten Aktivismus und Gemeinschaftskitsch. Die Gesellschaft könnte einen ihrer wichtigsten Schutzräume verlieren.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …