Lebensbilder, 13 lebenswerte Leben

Für sein Projekt „Lebensbilder, 13 lebenswerte Leben“ hat der Fotograf Kai Stefes 13 Menschen abgelichtet, die überlebt haben. Menschen, die als Kinder auf der Flucht waren, versteckt wurden und die dem vernichtenden Euthanasie- Programm der Nazis entkamen.  Die 13 ausdrucksstarken Portraits sind in höchstem Maße authentisch. Sie zeigen Persönlichkeiten, die die Betrachter unverwandt anschauen: mal verschmitzt, manchmal ernst, zuweilen trotzig. So, als setzten sie dem menschenverachtenden System, in dem sie …

Quelle: OpenPR
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …