Interview mit Doris Dörrie: „Ständig wurde man bewertet, angeschaut, eingeschüchtert“

Doris Dörrie im Interview zu ihrem Film „Freibad“: Warum die Liegewiese für Frauen ein schwieriger Ort ist, sie nie mit ihrer Figur zufrieden war und sich Sorgen um München und den Filmnachwuchs macht.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …