Maggie Nelsons Essayband „Freiheit“

Ihr Einfluss auf die Gegenwartsliteratur ist groß, mit dem auf deren Kritik hapert es noch: Maggie Nelson

Obacht im Achtsamkeitsdiskurs: Maggie Nelsons Überlegungen zur Interpretationsfreiheit sind dringend nötig angesichts einer Literaturkritik, die immer öfter Kunst mit Meinungsäußerung verwechselt.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …