Es wird Zeit, dass sich Berlin seines Erbes erinnert

Carl Heinrich Graun war der musikalische Opernpropagandist Friedrichs des Großen. An der Spree wird der bedeutende Barockkomponist heute kaum gespielt. Welch grandiose Musik die geschichtsvergessenen Chefs der drei Berliner Opernhäuser ihrer Stadt verweigern, konnte man jetzt weit weg in Innsbruck erleben.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …