„Hey WDR, was ist denn eine IntensivkrankenschwesterIn?“

In seinem Lokalprogrammen experimentiert der WDR augenscheinlich gern mit der Gender-Sprache: Gleich mehrfach sprachen Moderatoren von einer „KrankenschwesterIn“. Kritik und Spott folgten prompt.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …