Gottes Werk und Teufels Beitrag: Steven Uhlys Novelle „Die Summe des Ganzen“

Schutzraum für die Täter: Maurice Boille zeichnete diesen Beichtstuhl 1907.

Steven Uhlys Novelle „Die Summe des Ganzen“ ist das Buch der Stunde. Sein Thema ist der Missbrauch in der katholischen Kirche. Seine beklemmend präzise Sprache fordert den Leser heraus.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …