Warum manche Künstler nicht zur Documenta reisen

Eigentlich wollten der Schauspieler Daniel Triana und der Schriftsteller Amaury Pacheco aus Kuba nach Kassel. Doch jetzt bleiben sie zu Hause. Hintergrund ist die Praxis des linksgerichteten Regimes gegenüber regierungskritischen Künstlern, Menschenrechtsverteidigern und Aktivisten.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …