Manifesta in Pristina: Eine Stadt braucht Hilfe

23 Jahre nach dem Kosovo-Krieg ist Pristina ein Ort mit abgewracktem Grand Hotel, Mafiabossen, Spekulanten. Nun macht die europäische Biennale „Manifesta“ dort Halt. Ein Besuch.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …