Wie die Ukrainer versuchen, ihre Kultur vor der Auslöschung zu retten

Geplündertes Skythengold im Museum von Melitopol

Beschädigte Denkmäler, geplünderte Museen, verbrannte Archive: Die Zerstörung ukrainischer Kulturgüter durch die russische Armee ist gewaltig. Eine Podiumsdiskussion veranschaulicht den Schaden – und berichtet von mutigen Rettungsaktionen.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …