Antisemitismus-Skandal: „Diese Documenta wird als antisemitische Kunstschau in die Geschichte eingeh

Josef Schuster ist Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland.

Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, will sich nicht vorstellen, dass die Documenta einfach so weiterläuft. Er macht der Leitung der Kunstschau schwere Vorwürfe. Ministerin Claudia Roth tritt für eher kosmetische Maßnahmen ein.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …