Kölner Käthe-Kollwitz-Museum über den „Simplicissimus“

Aus zwei mach eins: Für die „Simplicissimus“-Ausgabe vom 16. März 1963 zeichnete Manfred Oelsner dieses veritable Doppelporträt von Konrad de Gaulle. Oder Charles Adenauer.

Adenauer, steh uns bei: Eine Ausstellung im Kölner Käthe-Kollwitz-Museum zeigt, wie der legendäre „Simplicissimus“ in der Nachkriegszeit noch einmal wiederbelebt wurde.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …