Gedenken zum 20. Juli: Der Mut, der uns verpflichtet

Aus der Frage „Was hättest du getan?“ ist die Frage „Was kannst du tun?“ geworden: Das Gedenken an die stillen Helden aus der NS-Zeit ist aktueller denn je.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …