Femi Kayodes Thriller „Lightseekers“

Arbeitete in der Werbebranche und lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Windhoek, Namibia: Femi Kayode

Wenn in Nigeria die Lichter ausgehen: Femi Kayode legt ein ungestümes Krimidebüt über einen Lynchmord vor. Dabei interessiert weniger, wer die Täter waren, sondern vielmehr die Frage nach dem Warum.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …