Selenskyjs strategischer Fehler in Paris

Schon 2019 wollte der ukrainische Präsident die Donbass-Frage klären. Er fuhr nach Paris, um Putin am Verhandlungstisch zu begegnen. Jetzt enthüllt ein Unterhändler, wie „ahnungslos“ Selenskyj auftrat – und wie unnötig er sich von Sergej Lawrow provozieren ließ.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …