Netzkolumne: Ästhetik der Zensur

Eine Website stellt Bilder aus, die auf Instagram & Co. gesperrt oder mit einem „Shadowban“ belegt wurden.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …