Scott Thornleys Krimi „Der gute Killer“

Vorlage: Kurz nachdem französische Regierungstruppen in einem Pariser Mietshaus ein Blutbad angerichtet hatten, fertigte Honoré Daumier die Lithographie „Rue Transnonain, le 15 avril 1834“.

Ist das jetzt Blut oder Tomatensoße? Scott Thornleys Ermittlerteam macht sich Gedanken über Kunst und Metakunst. Nennenswerte Erkenntnisse kommen dabei zwar nicht heraus. Dafür ist die Gewalt umso schockierender.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …