Marian Offmans Roman „Mandelbaum“: Eine große Kälte in meinen Gedanken

Der erste Roman des Münchner Lokalpolitikers Marian Offman gibt tiefe Einblicke in das jüdische Leben nach der Shoah – und in Albträume, ob es vielleicht gar nicht möglich ist.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …