Katja Petrowskajas Kolumne „Bild der Woche“: Die Brücke von Irpin

Ein Mädchen mit Hund auf einer zerstörten Brücke von Irpin

Die Fotografin Mila Teshaieva ist aus Berlin in die Ukraine aufgebrochen, als die russische Invasion begann. Ihr Foto einer Brücke im zerstörten Irpin und auch ihr Tagebuch dokumentieren, wie schnell im Krieg alles aus den Fugen gerät.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …