Documenta und Kunsthandel: Abseits des Wertesystems

Soziale Kunst: „Slum Art Festival“ im kenianischen Lunga Lunga, organisiert vom Wajukuu Art Project

Bevor Antisemitismus die Documenta 15 diskreditierte, sollte kollektives Handeln ihr Großthema werden. In der „Lumbung Gallery“ wird Kunsthandel zum Sozialprojekt.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …