Antisemitismus-Skandal: Wie die Documenta noch zu retten ist

Wenn die Entscheidungsträger einsehen: Es geht nicht nur um das Recht zu sprechen, sondern auch um die Richtigkeit des Gesprochenen – ein paar Vorschläge für die Zukunft der Kunstschau.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …