Universalkünstler Isamu Noguchi im Kölner Museum Ludwig

Aus den Fünfzigerjahren, aber zeit- und schwerelos: Eine skulpturale Gruppe der schwebend leichten Leuchtkörper „Akari“, 1953

Das Museum Ludwig in Köln zeigt den Künstler Isamu Noguchi. Der ist vor allem seiner Lampen wegen bekannt. Doch er beherrschte auch die Skulptur.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …