Münchner Opernfestspiele: Den täglichen Exorzismus gib uns heute

Fleischeslustige Nonne trifft auf hochbegabten Teufelsaustreiber: Simon Stone inszeniert zur Eröffnung der Münchner Opernfestspiele Krzysztof Pendereckis Historienparabel „Die Teufel von Loudun“. Das Ergebnis: eine Perfektion der Eigenwilligkeit.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …