Friedenspreis für Serhij Zhadan: Hätten wir ihm nur früher zugehört

Seit Jahren schreibt Serhij Zhadan über Gewalt und Bedrohung in der Ukraine. Jetzt bekommt er mitten im Krieg den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …