Documenta in Kassel: Künstlergruppe Taring Padi entschuldigt sich

Nach den schweren Vorwürfen meldet sich das indonesische Kollektiv zu Wort. Man bedaure, dass das Werk „People’s Justice“ so viele Menschen beleidigt habe: „Antisemitismus hat weder in unseren Gefühlen noch in unseren Gedanken einen Platz.“

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …