Aufruf zu Ukrainekrieg an Bundestag und Bundesregierung: Widerstand gegen den Völkermord

Butscha, 12. April: Die 70 Jahre alte Nadiya Trubchaninova betrauert ihren Sohn Vadym Trubchaninov, der von russischen Soldaten ermordet wurde.

Die Beweise für die Kriegsverbrechen der russischen Armee sind erdrückend. Wir seien Zeugen eines Vernichtungskriegs, der „alle Merkmale eines Völkermords aufweist“, stellt das „Zentrum Liberale Moderne“ fest. Bundestag und Bundesregierung müssten handeln.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …