Bei „Elvis“ gewesen. Geweint

Die Geschichte des Elvis Presley ist die Geschichte der Geburt jenes Amerikas, gegen das Donald Trump Krieg führt. Baz Luhrmann hat sie jetzt verfilmt. Tom Hanks ist dabei als Manager des „King“ ein grandioser Bösewicht. Die Tränen kommen einem auch wegen einer eklatanten Fehlbesetzung.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …