Eine Bilanz der Wiener Festwochen

Caroline Peters in „Die Maschine steht nicht still“

Schwanengesang, Verhörprotokolle, die Sirenenklänge der Künstlichen Intelligenz und rund dreißigtausend verkaufte Karten: Eine Bilanz der Wiener Festwochen.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …