In Amsterdam rausgeflogen, in Dresden willkommen

Im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass Christian Thielemanns Vertrag bei der Dresdner Staatskapelle nicht verlängert wird. Angeblich stünde er nicht für die Zukunft des Musiktheaters. Jetzt hat sich die Staatskapelle einen neuen Chefdirigenten gewählt. Visionär ist die Wahl nicht.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …