Andrea Tompa: „Omertà“: Rosen für den Weltfrieden

Zum ersten Mal erscheint eines ihrer Bücher auf Deutsch: Andrea Tompas großer Roman „Omertà“ über Liebe, Schweigen und Opportunismus in der rumänischen Parteidiktatur. Eine staunenswerte Entdeckung.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …