Heinz Strunk: „Ein Sommer in Niendorf“: Ganz unten in Niendorf

Ein Anwalt will Starautor werden und begibt sich in ein Ostseebad mit Tradition: Heinz Strunk schafft wieder einmal eine Horrorversion seiner literarischen Vorbilder.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …