„France“ im Kino: Ein Leben für die Show

Selbstmitleid und Selfie-Journalismus: Léa Seydoux spielt in der Mediensatire „France“ eine Fernsehmoderatorin in der Krise. Oder geht es in Wahrheit um etwas ganz anderes?

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …