Warum der Zauber von „Stranger Things“ verflogen ist

Die Retro-Horror-Serie „Stranger Things“ wurde vor sechs Jahren zum Kult. Auf die vierte Staffel mussten die Fans coronabedingt lange warten. Umso größer dürfte nun die Enttäuschung sein. Der Zauber wirkt nicht mehr. Aber warum? Hier sind die Gründe.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …