„Glück und Sinn sind nicht das Gleiche“

Der Verlust verbindlicher Normen führt oft zu Identitätskrisen. Der Philosoph Christian Uhle ist aber davon überzeugt, dass Sinn keine Privatsache ist. Im Gespräch erklärt er, wie man sein Leben sinnvoll gestalten kann – und was man unbedingt vermeiden sollte.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …