Deniz Yücel tritt trotz knapper Wiederwahl als PEN-Präsident zurück – „Spießer und Wichtigtuer Ü70“

Nach internen Querelen bestätigt die Schriftstellervereinigung PEN Deniz Yücel zunächst als Präsident im Amt. Die Abstimmung fällt allerdings äußerst knapp aus. Nach Tumulten und der Abwahl eines Mitstreiters tritt Yücel aber entnervt zurück: „Ich möchte nicht Präsident dieser Bratwurstbude sein.“

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …