„In Deutschland tanzen Intellektuelle nicht“

Die Selbstgerechtigkeit einer Generation, die alles für misogyn und rassistisch hält, findet die Literaturwissenschaftlerin Barbara Vinken narzisstisch. Im Gespräch kritisiert sie die pauschale Verurteilung früherer Kultur und erzählt, was sie im Leben am meisten bereut.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …