Unesco vergibt Preis für Pressefreiheit an Journalistenverband in Belarus

Alexander Lukaschenko 2015 in einer Pressekonferenz

Trotz massiven Drucks berichten in Belarus immer noch Journalisten kritisch über das unrechtmäßige Regime Lukaschenkos. Dafür ehrt sie jetzt die Unesco.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …