Roger Fritz‘ Buch „Boulevard der Eitelkeiten“

Romy Schneider, 1961 in Rom, am Set des Episodenfilms „Boccaccio 70“

Er fotografierte im Auftrag des Publikums, nicht der Prominenten: Ein Band versammelt Bilder von Roger Fritz, die sein Gespür für den Moment dokumentieren.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …